Winterblues

Jeder kennt ihn, keiner mag ihn: den Winterblues. Irgendwie geht plötzlich alles langsamer, draußen ist es grau und so richtig voran kommt man auch nicht.

Genau das richtige Wetter zum drinnen arbeiten ist es ganz bestimmt, aber wir kommen trotzdem nicht so recht weiter. Ich würde euch ja gerne die neusten Fortschritte unser Bar zeigen, aber da gibt es nicht wirklich was. Am Wochenende soll es mal wieder zum Baumarkt gehen, da wir langsam eine Idee haben, wie das Ganze am Ende aussehen soll, aber jetzt kommen so ein paar Arbeiten, auf die keiner so richtig Lust hat. Der Boden muss nämlich mal gestrichen werden (ist jetzt nur nackter Beton) und ein paar Bretter müssen nach abgeschleift werden. Alles super spannend also 😀

Nachdem wir letzte Woche das erste Mal richtig schön das Auto freikratzen mussten, wollten wir uns das in Zukunft ersparen und hey, dafür hat man doch eine Garage… Bei uns ist es mehr zu einem Lageraum geworden und der ganze Müll aus dem Schlafzimmer, wo wir die Vertäfelung runtergerissen haben, liegt noch fröhlich mittig im Raum. So lange wir das nicht loswerden muss mein Auto also weiter draußen stehen und wir wieder kratzen.

Nebenbei rückt meine erste Prüfung des neuen Semesters immer näher und ich bin gespannt, wie Martin das erste Mal Prüfung während wir zusammen wohnen meistert. Da bin ich wirklich nicht einfach und verzweifel schnell, bin dann wieder hochmotiviert und am Ende liege ich doch nur apathisch im Bett 😀

Laufen gehen macht zur Zeit auch keine Spaß. Mal ehrlich, wer quält sich bei so einem Wetter schon gerne? Gut, dass wir uns für keinen Lauf am Anfang des Jahres angemeldet haben…

Ich verdrücke mich jetzt wieder mit einer großen Tasse Tee und meinen dicksten Flauschesocken hinter meine Bücher und hoffe das Beste für die letzten Wochen des Jahres…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s