Die Wilden 70er

An sich haben wir uns ja ein tolles, neues Zuhause gesucht. Der Garten ist noch etwas Arbeit, aber das wird noch ( Updates kommen die Tage) und auch sonst fehlt es nur noch an Kleinigkeiten. Leider macht jemand unsere langsam aufgetretende Gemütlichkeit schon wieder kaputt: Der Sanitärfachmann!

Unser Bad ist ein Relikt aus dem Baujahr und somit im lässigen Stil der 70er gehalten. Beim ersten Besuch haben wir nur ein „Oha!“ rausbekommen 😀 Was sollte man auch sonst zu einem brauen Bad sagen? Jep, braun!

Man beachte den Klodeckel mit Armlehnen

Man beachte den Klodeckel mit Armlehnen

Uns war schnell klar, dass das nicht so bleiben kann. Wobei unser Gästebad auch ne ziemlich krasse Farbwelt besitzt, aber das bleibt zur Belustigung der Gäste erst mal so.

Jetzt haben wir uns einen Sanitäronkel und einen Fliesenleger angelacht, die sich um das Projekt „Bad in dieses Jahrhundert befördern“ kümmern. Wir halten es größtenteils in Weiß, aber den Boden hätten wir gerne in einem hellen Sandton. Aber ich will nicht zu viel verraten, bis dahin sind es noch ein, zwei Wochen.

Zur Zeit sieht das Ganze jetzt so aus:

Gleich viel schöner

Gleich viel schöner

So, Badewanne, Klo und Waschbecken sind raus.

Das war mal die Dusche

Das war mal die Dusche

Auch der Dusche ging es an den Kragen und das war auch gut so, denn der Handwerker hat unter der Duschschale einen kleinen Rohrbruch gefunden. Besser so, als das wir das nächstes Jahr im Wohnzimmer hätten. Er tauscht also auch noch ein paar Rohre aus, sodass wir jetzt auch ein Loch in der Wand im Wohnzimmer haben -.- Sieht alles gleich viel schöner aus.

Neben der Baustelle oben hat sich der Gute jetzt auch noch im restlichen Haus ausgebreitet:

Badewanne im Gästezimmer

Badewanne im Gästezimmer

Klo im Eingang, der neue Waschbeckenunterschrank im Wohnzimmer und das alte Inventar liegt im Vorgarten. Die Nachbarn gucken beim Vorbeigehen immer gerne laaange zu uns rüber 😀

Ich bin gespannt, wie lange das noch dauern wird. Nebenbei muss ich nämlich auch noch lernen und meine Konzentration und sein Pressluftgedöns kommen nicht gut miteinander aus….

Advertisements

4 Gedanken zu “Die Wilden 70er

  1. sookke schreibt:

    Ohje das sind ja die 70er wie sie im Buche stehen…fand man sowas früher wirklich mal hübsch? Da frage ich mich jedes Mal, wie wir später über unsere momentan moderne Einrichtung denken 😀
    Aber euer neues Bad kling total nach meinem Geschmack. Ich liebe helle Bäder mit grauen oder beigen Akzenten 🙂
    Dann hoffen wir mal, dass er euch bald in Ruhe lässt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s