Lernen und alles, was da gegen Hilft

Wie die meisten Studenten, kämpfe auch ich gerade gegen die Unlust, mich vor meine Unterlagen zu setzen und zu lernen. Drumherum kommt man ja nicht, es soll ja mal was mit dem Bachelor werden!

Da meine Faulheit immer wieder siegt ( vllt entsteht deswegen dieser Beitrag 😀 ), überschütte ich euch mal ein bisschen mit Sachen, die euch hoffentlich auch für 5 Minuten aus dem Lern-Trott reißen 🙂

ja, dieser kleine Fratz heißt wirklich Bärtierchen, bzw Tardigrada. Ist es nicht cool? Könnt ja mal ein bisschen googlen, kannte die Dinger auch bis vor ein paar Wochen nicht :)

ja, dieser kleine Fratz heißt wirklich Bärtierchen, bzw Tardigrada. Ist es nicht cool? Könnt ja mal ein bisschen googlen, kannte die Dinger auch bis vor ein paar Wochen nicht 🙂

http://vimeo.com/112562395 –> super lustiges Video. Läuft bei mir mal wieder rauf und runter 🙂

http://traumchroniken.de –> Bin ja nicht die einzige, die einen Blog hat 🙂 Bin immer voll depri, wenn ich mir Ilkas tolle Zeichnungen angucke. Da hat man das Gefühl, man hat die Motorik eines 5-Jährigen 😀

Schoko-Kuchen-Lern-Pause

Ich bin gerade in meinen „Semesterferien“ angekommen und genieße das ausschlafen 🙂 Da ich in den eigentlichen Semesterferien mein Physik-Praktikum absolvieren muss, ist der dritte Block frei. Aber nicht richtig, denn da ist noch eine Prüfung, die mir im Nacken sitzt… blöd. Falls ihr auch mal keine Lust auf lernen habt, macht doch mal eine Kuchen-Pause. Alles wird besser mit Kuchen 🙂
Das Rezept:
4 EL Mehl
4 EL Zucker
3 EL Kakaopulver
Etwas Backpulver
1 Ei
3 EL Milch
3 EL Öl
2 EL Nutella
Alles in eine Tasse verrühren und für etwa 2 Minuten in die Mikrowelle.  Nehmt die größte Tasse, die ihr habt, der Kuchen geht erst mal ziemlich auf, wird aber wieder kleiner, so bald er etwas abkühlt. Lasst es euch schmecken 🙂

image

image

image